Gym Athletic

Gym Athletic ist ein von aktiven Kampfsportlern entwickeltes Fitnesstraining, welches in erster Linie Kämpfer unterstützen soll, die vielseitig geforderten körperlichen und mentalen Fähigkeiten von Kämpfern zu verbessern. Das Training zeichnet sich durch eine hohe Effizienz bei allen konditionellen Trainingszielen wie Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit, aus. Die gewonnene Ästhetik ist ein willkommenes Nebenprodukt. Das Training kann als neuer Sport oder zur Leistungssteigerung in anderen Sportarten oder um einfach im Alltag mehr Power zu haben, ausgeübt werden.

Prinzipien

Durch Gym Athletic ermöglichen wir Gegenstände oder den eigenen Körper funktionell zu bewegen. Es geht also um eher ganzheitliche Bewegungen, die ich sowohl im Alltag als auch in allen Sportarten gebrauchen kann. Es werden also nicht einzelne Muskelgruppen isoliert trainiert um diese zu vergrößern, sondern es wird vielmehr das Zusammenspiel der unterschiedlichen Muskelgruppen verbessert.

Resultate

Das Training zeichnet sich durch Effizienz bei allen konditionellen Trainingszielen: Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit, aus. Ob balancieren, schieben, ziehen, springen, heben oder andere Grundbewegungen, sowohl die Technik als auch schlichtweg die Power diese Grundbewegungen lange und kraftvoll auszuführen, wird durch dieses Training gesteigert. Da eine Zirkeltrainingsphase in das Training integriert ist, wird auch die Ausdauer beansprucht und gesteigert. Im diesem Zusammenhang kommt der/die Trainierende natürlich auch in den Genuss aller gesundheitlichen Vorzüge die mit der Stärkung des Herz-Kreislaufsystems einhergehen. Ästhetische Ziele stehen nicht im Vordergrund, dennoch werden Fett reduziert und Muskeln aufgebaut, bzw. gekräftigt. Die meisten das Aussehen betreffende Ziele von Männern und Frauen werden hier sehr schnell sichtbar, vermutlich schneller als beim herkömmlichen Fitnesstraining.

No Pain No Gain

Allerdings stellt sich keines der ästhetischen, gesundheitlichen oder konditionellen Erwartungen von selbst ein. Nur wer regelmäßig trainiert kann mit baldigen Erfolgen rechnen. Das Training selbst ist sehr anspruchsvoll und wird sicher auch sein Übriges zur Entfaltung der eigenen Willenskraft tun. Aber keine Angst, jeder kann an seine persönliche Grenze gehen und selbst entscheiden wie weit gegangen wird. Es können also auch komplette Neuanfänger an dem Training auf ihrer Leistungsstufe teilnehmen.

Trainingsgeräte

Übungen mit dem eigenen Körpergewicht spielen in diesem Training eine wichtige Rolle. Typische Trainingsgeräte sind beispielsweise Bulgarian Bag, Sprungtische, Kettlebell, Freihanteln, Medizinball, Tauseile, Traktorreifen, etc.

Warum hier Gym Athletic?

Dies ist ein Kampfsportgym. Wir trainieren hier körperlich und technisch sehr anspruchsvolle Kampfsportarten. In unserem Kampfsport werden unterschiedliche Belastungen wie statische Kraft, dynamische Kraft und Ausdauer in hohem Masse gefordert. Daher ist es für uns ratsam ein zusätzliches Kraft-Ausdauer Programm zu absolvieren, welches genau diese Vielseitigkeit bedient. Genau das taten wir (Kampfsportler) schon seit langer Zeit. In leicht abgeänderter Form boomten diese Übungen und diese Form des Trainings meist unter dem Namen Crossfit in den letzten Jahren. Ich freue mich über diesen Trend und biete nun also dieses Training nicht nur für Kämpfer, sondern für alle Interessierten an. Da wir diese Trainingsmethoden schon lange praktizieren haben wir auch die nötige Erfahrung um ein für Sie effizientes Training an zu bieten.

MO + Do 18.30 Gym Athletic

Manchmal wird auch draußen trainiert, also bitte immer auch Turnschuhe mitbringen

Der Kraftraum ist immer wenn das Gym geöffnet ist nutzbar